Entwicklung der Julius Hüpeden GmbH

 1877

 

 1918

 

1932

 

 

 

1960

 

1983

 

1990

 

2004

 

 

 

Gründung des Unternehmens am 10. Oktober in Hamburg als Exportunternehmen für Güter nach Asien.

 

Ausgliederung der Unternehmung Hüpeden & Co (GmbH & Co.) aus der Julius Hüpeden GmbH.

 

Firmenübernahme durch Hansgeorg Mertens.

 

Vermehrter Aufbau von Importen von Artikeln aus Ostasien nach Ende des 2. Weltkrieges.

 

Zielgerichtete Konzentration auf den Import von Textilien und Schuhen aus Asien.

 

Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft unter der Führung der Brüder Immo und Manfred Mertens.

 

Konzentration auf Großformen des Handels in Europa vornehmlich mit Textilien.

 

Übernahme der Unternehmensanteile durch Herrn Jan Moritz.



Copyright: Hamburg und seine alten Firmen von Franz B. Döpper