Soziale Verantwortung


amfori BSCI

Das Ziel von amfori BSCI ist es, sozialverträgliche Produktionsbedingungen in Unternehmen zu fördern. Die langfristige Strategie von amfori setzt sich mit den sich stetig ändernden globalen Trends eines offenen und nachhaltigen Handels auseinander. Mit der Teilnahme an amfori BSCI setzen wir uns für faire Arbeitsbedingungen und Arbeitsschutz in unseren Lieferländern ein.


Accord on Fire and Building Safety in Bangladesh

Wir sind seit 2014 Mitglied im “Accord on Fire and Building Safety In Bangladesh”

Die Organisation wurde nach dem schrecklichen Unfall von Rana Plaza gegründet und setzt sich überaus erfolgreich für die Arbeitssicherheit der Arbeiter in der Textilindustrie von Bangladesch ein.


GOTS (Global Organic Textile Standard)

Eine ökologische und sozial verantwortliche Textilproduktion soll mehr und mehr in Mode kommen und zur Selbstverständlichkeit in der Branche werden. Der Global Organic Textile Standard (GOTS) setzt diesbezüglich im wahrsten Sinn ein Zeichen. Er wurde von international führenden Standardorganisationen entwickelt. Handel und Industrie hatten zuvor nachdrücklich einheitliche Verarbeitungskriterien für Biofasern gefordert. So wurden weltweit anerkannte Richtlinien erarbeitet, die eine nachhaltige Herstellung von Textilien gewährleisten, angefangen von der Gewinnung der biologisch erzeugten, natürlichen Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverantwortliche Fertigung bis hin zur transparenten Kennzeichnung. Das GOTS Logo und -Lizenzierungssystem bietet Ihnen eine glaubwürdige Qualitätssicherheit.